Optimierte Lösungsvorschläge für minimale Platzverhältnisse

In Kernkraftwerken, in denen z. B. aus räumlichen Gründen eine SSM nicht eingesetzt werden kann, bieten wir ein breit gefächertes Programm von Einzelspannvorrichtungen an. Unsere neu entwickelten Quickconnect Einzel- und Doppelspanner in Leichtbauweise bieten gegenüber konventionellen Systemen Vorteile hinsichtlich Handling und Schnelligkeit. Auch bei diesen Spannvorrichtungen stehen die schnelle und sichere Handhabung und somit die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund. Die verfügbaren technischen Varianten ermöglichen kundenspezifische Lösungsvorschläge entsprechend den örtlichen Notwendigkeiten und den erforderlichen Qualitätsstandards einer Schraubenspannmaschine entsprechen.

Beispiel:

  • Einzelspanner mit Schnellkuppelsystemen
    • bis zu 6 Spanneinheiten können an ein elektrisch betriebenes zentrales Hydraulikaggregat angeschlossen werden
    • jede Spanneinheit kann direkt von der Steuerpaneele bedient oder vom Hydraulikaggregat fernbedient werden
    • Leichtbauweise, bedingt durch die hydraulische Hochdrucktechnik, verringert das Gewicht des Einzelspanners um bis zu 40%
    • Einsatz einer integrierten Schraubendehnungsmessung, Überwachung mittels Infrarotdatenübertragung und Aufzeichnung dieser Messwerte