Geprüft und sicher auf dem kritischen Pfad

Hohe Sicherheitsanforderungen und zertifizierte Qualität sind Voraussetzungen für unsere hoch automatisierten Maschinen und Serviceleistungen. Ein unverzichtbarer und verpflichtender Bestandteil unserer Qualitätssicherung ist die strikte Einhaltung der Regelwerke sowie die Umsetzung der Kundenansprüche. Diese Grundsätze garantieren den Kraftwerksbetreibern den höchsten Sicherheitsstandard, geprüfte und bewährte Qualität verbunden mit hoher Anlagenverfügbarkeit.



Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001:2008 

Qualitätssicherung auf Grundlage der kerntechnischen Regeln KTA 1401

Zulassung für den Einsatz von Personal nach Kategorie A und B der französischen Strahlenschutz-Verordnung

Zertifizierung der STS durch Achilles hinsichtlich Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umweltschutz und Qualitätsmanagement

Registrierung der STS als präqualifizierter Lieferant in Connexio

Registrierung der STS als präqualifizierter Lieferant in Sellihca

Arbeitsschutzmanagementsystem – OHSAS 18001:2007, Gütesiegel "Sicher mit System" nach NLF / ILO-OSH 2001

Zertifizierung der STS durch Achilles hinsichtlich UVDB.